Trackday | Fahrsicherheitstraining

Hockenheimring / 11.06.2021

Der Hockenheimring, mit seinen 15 Kurven und fast 4.800m lang, ist eine traditionsreiche Rennstrecke in Baden-Württemberg, früher berüchtigt für ihre Ostkurve und die beiden Waldgeraden die zwischenzeitlich dem Umbau zur Formel-1 Strecke zum Opfer gefallen sind. Hockenheim ist eine hochmoderne Rennstrecke die allen internationalen Sicherheitsstandards genügt, u.a. mit großzügigen Asphalt-Auslaufzonen. Die Strecke lässt sich recht einfach lernen. Einsteiger brauchen natürlich ihre Zeit bis auch sie eine flüssige Linie um den Rundkurs ziehen können.

Preis: 999,- EUR (Fahrer) | 99,- EUR (Begleitperson)

Sport- und Rennwagen

2 Gruppen

Max. 60 Fahrzeuge

121 dB-Limit

Ablauf

Unsere Trackdays finden i.d.R. von 9-18.00 Uhr statt. Nach der Akkreditierung der Teilnehmer findet eine verpflichtende Fahrerbesprechung statt, in der auf die allgemeinen Regeln unserer Trackdays sowie die Spezifika des jeweiligen Rundkurses eingegangen wird. Sofern möglich, beginnen wir den Tag mit Einführungsrunden, die insbesondere für Einsteiger und Wiedereinsteiger gedacht sind aber auch von allen Teilnehmern genutzt werden können, die erstmalig an der jeweiligen Rennstrecke sind. In all diesen Fällen empfehlen wir den Teilnehmern professionelles Fahrercoaching zu reservieren, um das Erlebnis des Trackdays optimal zu gestalten. Sofern eine Gruppeneinteilung (meist in Wieder-/Einsteiger und erfahrene Piloten) stattfindet, fahren die beiden Gruppen abwechselnd, jeweils ca. 30 Minuten. Der Wechsel wird durch eine Mittagspause unterbrochen. Mittagessen wie ganztägiges Catering von Getränken, Obst und Snacks in der Box sind im Preis inbegriffen.

Online-Buchung

Motorworld Trackdays

It's your turn!