Trackday | Fahrsicherheitstraining

Circuito Tazio Nuvolari / 8.10.2021

Der Circuito Tazio Nuvolari liegt etwa 70km südlich von Mailand. Die Strecke ist 2.800m lang und bietet besonders anspruchsvolle Kurvenkombinationen. Nichts zuletzt deswegen ist sie die Teststrecke des italienischen Evo-Magazins. Neben der 720m langen Start- und Zielgeraden verfügt der Circuito Tazio Nuvolari über fünf Links- und sechs Rechtskurven. Als Veranstaltungsort zahlreicher Fahrsicherheitstrainings, sowie Motorradrennen wurde die Strecke mit Fokus auf Sicherheit gestaltet. Eine Streckenbreite von mindestens 12 Metern und zahlreiche asphaltierte Auslaufzonen verzeihen Fahrfehler.

Preis: 799,- EUR (Fahrer) | 99,- EUR (Begleitperson)

Sport- und Rennwagen

2 Gruppen

Max. 40 Fahrzeuge

104 dB-Limit

Ablauf

Unsere Trackdays finden i.d.R. von 9-18.00 Uhr statt. Nach der Akkreditierung der Teilnehmer findet eine verpflichtende Fahrerbesprechung statt, in der auf die allgemeinen Regeln unserer Trackdays sowie die Spezifika des jeweiligen Rundkurses eingegangen wird. Sofern möglich, beginnen wir den Tag mit Einführungsrunden, die insbesondere für Einsteiger und Wiedereinsteiger gedacht sind aber auch von allen Teilnehmern genutzt werden können, die erstmalig an der jeweiligen Rennstrecke sind. In all diesen Fällen empfehlen wir den Teilnehmern professionelles Fahrercoaching zu reservieren, um das Erlebnis des Trackdays optimal zu gestalten. Sofern eine Gruppeneinteilung (meist in Wieder-/Einsteiger und erfahrene Piloten) stattfindet, fahren die beiden Gruppen abwechselnd, jeweils ca. 30 Minuten. Der Wechsel wird durch eine Mittagspause unterbrochen. Mittagessen wie ganztägiges Catering von Getränken, Obst und Snacks in der Box sind im Preis inbegriffen.

Online-Buchung

Dieser Termin liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden

Motorworld Trackdays

It's your turn!